Home > James bond zitate casino royal

James bond zitate casino royal

James bond zitate casino royal

Skyfall ist sehr ästhetisch und bondesker als so mancher Bond der 70er und vor allem 90er. Die Demontage geht weiter. Ein weiteres Kapitel der James Bond-Demontage. Craig würde höchstens als Bösewicht taugen, aber er ist zuwenig smart und zu wenig sympathisch. Was Jahrzehntelang aufgebaut wurde, wird seit ein paar Jahren kaputtgemacht. Leider hat man auch nichts aus dem letzten Bond-Desaster gelernt, als Forster die Regie führte. Craig ist doch kein Bond!

Der Typ hat schon das Ausehen einfach nicht. Sieht eher aus wie ein Staubsaugervertreter aber niemals wie ein Daran scheitert alles! Wird nix mehr. Mit Bond geht es zu ende. Daniel Craig erscheint mir schon zu alt in den Film. Die eigenschaften eines Bondsfilm gehen mit Skyfall, finde ich, unter. Der alle erste mit Daniel Craig war noch ganz gut, der zweite gut, aber dieser hier? Mal sehen wann sie einen neuen Bondschauspieler finden, falls sie noch einen Bondfilm drehen wollen. Der am schönsten anzusehende Bond-Film, den es je gab. Nicht umsonst dieses Jahr für den Kamera-Oscar nominiert. Auch von der Spannung und der Action her hat mich der Streifen voll überzeugt.

Wer aber natürlich den Schnick-Schnack-Bond von früheren Zeiten gern sah, ist hier an der falschen Adresse. Doch wer aller ernstes behauptet Casino Royal und Skyfall seien die besten Bond Filme hat die alten nicht gesehen, denn genau die alten Bonds hatten noch Selbstironie. Gadget darf es bei einem Bondfilm nicht mehr geben, weil zu unglaubwürdig. Aber gegen einen wiedermal entstellten Super-Duper-Hacker-Cracker-Bösewic ht mit Ödipuskomplex und hellseherischen Fähigkeiten scheint niemand was zu haben, weil er ja soooo gut von Javier Bardem gespielt wurde. Jawohl, hellseherische Fähigkeiten!

Denn nur so ist es zu erklären, dass Mr. Silva immer genau weiss, wer wann wo sein und dort tun wird! Bin ja bereit für einen unterhaltsamen Bondstreifen einen Teil meines Gehirns an der Kinokasse abzugeben, wenn er denn unterhaltsam wäre. Aber eine komplette Lobotomie lasse ich auch bei einem Abenteuer nicht über mich ergehen. Filmtechnisch, also Kamera, Sound, etc. Aber ein paar gute Szenen reichen nun mal einfach nicht aus, die ganzen und vorallem zahlreichen Ungereimtheiten der Geschichte zu verbergen.

Von einem modernen Bondfilm hatte ich mehr erwartet! Da reicht es nicht auf's "Das ist halt bei Bondfilmen so, das muss man nicht extra erklären"-Prinzip aus der Vergangenheit zurückzugreifen.. Sehr gut. Ein sehr guter Bond. Nur das Finale fand ich doch ein wenig zu persönlich und enttäuschend. Und der Superschurke ist diesmal auch nur durch den guten Schauspieler zu erkennen.

Härter und realistischer Etwa wenn Bond, nachdem er schon zweimal angeschossen wurde, Meter hinab in einen Fluss stürzt und unbeschadet überlebt oder wenn er den Bösewicht auf der Leiter im U-Bahn-Tunnel im Visier hat, ihn aber nicht erschiesst. Das ist der selbe Mist wie aus der Moore-Ära. Wenigstens waren die Filme damals noch einigermassen humorvoll und unterhaltsam verpackt und mussten nicht auch noch auf Pseudo-Psycho-Drama machen.

Was du da beschreibst war schon bei denn letzten zwei Bonds mit Craig der fall! Auch da ging es um Vergeltung , Rache und Gefühle. Auch da wollte ein harmloser Bösewicht nicht die Welt an sich reissen. Seit da an find ich Bond auch nur noch öde und Langweillig! Ce film est un chef d'oeuvre, une beauté esthétique et qui a en plus un scénario extrèmement bon, il montre également les origines de James Bond, a voir.

Gute Kurve. Skyfall ist sehr empfehlenswert und holt sogar in den letzten 5 Minuten noch Flair raus Die erste Hälfte des Filmes fand ich absolut genial. Doch dann schleppte sich die Handlung irgendwie so dahin. Dachte immer es kommt noch ein Höhepunkt.. Aus das Bond-Girl war ja nur eine nette Nebenfigur, schade. Alles in allem wurde ich aber bestens unterhalten. So macht Bond wieder Spass. Einen explodierenden Kugelschreiber? Sorry, aber diese Zeiten sind vorbei! Trotzdem gab es schon lange nicht mehr so viel traditionellen Bond zu sehen. Die Thematik, dass das Alte auch mal abgestreift werden muss, zieht sich wie ein roter Faden durch den Film.

Die Story ist etwas ungewöhnlich und handelt von Rache, Vergeltung und Vergebung. Der Bösewicht, unglaublich gut gespielt von Bardem, ist getrieben von Hass und Liebe. Es ist gewöhnungsbedürftig, dass er mal nicht die Welt an sich reissen will. Daniel Craig ist aus meiner Sicht ein grandioser Bond und wenn er in den alten Aston Martin steigt, zum altbekannten James Bond Score, dann kommt das Gänsehautfeeling wie von alleine zurück und man wähnt sich wie zu Hause.

Take the Shot! Der Bad-Guy, super gespielt von Javier Bardem, überzeugt und irritiert auch ein wenig. Bond ist emotional und der Zuschauer erfährt mehr über seine Vergangenheit. Das Bondgirl kommt viel zu kurz, aber das ist nicht weiter schlimm. Auch gibt es witzige Szenen, für mich einer der Toppopcornfilme von Too Much Of Everything. Zu lange, zu belanglos, zu unausgeglichen, zu viele Logiklöcher! Immer noch besser als Quantum, aber meilenweit entfernt von Casino Royale. Bond, James Bond. Ich bin bekannt dafür, sehr kritisch mit Bond-Filmen ins Gericht zu gehen.

Jetzt mal ganz ehrlich: Aber jeder soll selber urteilen. Nur - ohne etwas Witz und Selbstironie wäre jeder Actionfilm öde. Allein der grossartige Titelsong von Adele rechtfertigt 2 Kinobesuche! Back to the roots. Weniger Action verglichen mit den Materialschlachten in der Brosnan Aera. Ich habe schon Aber auch schlechtere Nur, einen homosexuellen Bösewicht, der übrigens gut gespielt wurde, kann ich nicht für voll nehmen. Bond is dead. Ich finde den Film katastrophal, noch schwächer als der Vorgänger.

Die Story, wenn man sie überhaupt als solche bezeichnen kann, ist sehr unlogisch und vorhersehbar. Viele Szenen, die in anderen Filmen schon besser umgesetzt wruden. Insgesamt leider auch viel zu lange geraten und ziemlich langweilig. Die Auferstehung ist mit Bravur gelungen!!! Kleine Mängel und Wehmut sind jedoch auch spürbar,jedenfalls für mich. Ein grossartiger Bösewicht der leider nicht sehr Stilvoll verendet das Ende erinnert mich einwenig an "In tödlicher Mission"-per Messerwurf wird Silva zur Strecke gebracht..

M's Abgang rührte mich zu tränen.. Freue mich schon auf ein nächstes Abenteuer mit Craig!!! Hoffentlich ist jetzt mal Schluss mit dem Sentimentalen getue wer Bond war, was Bond fühllt usw! Viel Humor, selten bei einem Bond so viel gelacht. Sicher nicht der beste Bond, aber ein sehr guter. Zudem sehr tolle Actionszene und viel Geschicht drumherum Kindheit Bonds etc.. Sehr viel hat man hier richtig gemacht, viele sind enttäuscht, dass es praktisch keine Autojagden mehr gibt, keine special an Uhren oder Kugelschreiber.

Aber mal ehrlich, muss auch nicht sein, aber diese Leute werden vom Film enttäuscht sein. Da man hier für die DVD noch abwarten muss, gebe ich noch ein Stern weniger. Bin auf das Bonusmaterial gespannt. Wo ist Bond? Jeder Bond Film hat seinen Reiz. Ich will mal wieder einen echten Superschurken, einen der schon zu Anfang des Films auftaucht. Und was soll der junge Q? Generation Facebook lässt grüssen Ich richte mit einem Klick mehr Schaden an, bla bla bla.

Es steckt viel Bond in Skyfall auf auch zu viel anderer Mist. Ich finde es schön, dass die Bond Serie einmal aufgefrischt wird und die Werbung und Gadgets, die in den letzten 2 Teilen den Hauptfilm ausmachten, mal wieder durch etwas Handlung und Schlagkräftige Argumente ausgetauscht wurden. Schöne Frauen verführen, grandiose Schusswechsel, riesige Explosionen und hier und da ein tolles Gadget. Das ist für mich ein Bond Film in unserer Zeit! Krall Dir Deine Freundin und geniesse den Streifen. Es lohnt sich. Oktober von forever geschrieben. Als völlig ungeeignet. Oktober von stransky geschrieben. Bond nr. Oktober von undertaker geschrieben. Etwas gewöhnungsbedürftig ist Daniel Graig schon , allgemein ist der Film eigentlich als solcher gut doch kann ich mir denken dass einige Anhänger nicht zufrieden sind.

Connery war der harte , Moore der smarte! Eine Mischung zwischen diesen beiden zu finden ist unmöglich , da hat mir George Lazenby noch besser gefallen. Timothy Dalton war die gleiche Fehlbesezung. Zwar ist der Film unterhaltsam , aber als Bondfan muss ich sagen. Oktober von wezzer geschrieben. Ein Bond mit viel zu viel zynismus und ein Bond der mit immer mehr Brutalität auf sich aufmerksam machen muss. Ein Bond sollte nicht all zu ernst sein, das war er zu connery zeiten schon nicht. Aber spannend und anderst als normale Actionfilme sollte er sein. Oktober von serve geschrieben. September von ischi geschrieben. Es geht noch viel besser. August von geschrieben.

Das war nix Mr. Der Mann wirkt viel zu verbissen für einen Bond. Wie bereits mehrfach erwähnt fehlt ihm der Charme und der Witz für diese Rolle. Nun ja, die Hoffnung stirbt zuletzt und vielleicht lernt er ja noch dazu. Es geht noch besser. August von bondfan7 geschrieben. Wer will schon den echten Bond sehen? Bond hat mit der Realität soviel zu zun wie Asterix oder Batman. Der Film ist nicht schlecht, hat gute Action. Nur der Humor fehlt. Sonst als Bond sehr gut. Die Auto-Park Szene ist gelungen.

Ein bischen zu brutal und zuviel Zynismus. Bond soll mehr Spass machen. Wie wärs mit Anthony Hopkins? Russel Crowe? Neuer Bond. August von Pascal geschrieben. Ein Bond-Darsteller, an den man sich zuerst gewöhnen muss. Nichts für Puristen! Der neue Bond kommt eigentlich total anders daher. Ist eher vergleichbar mit 'Mission Impossible'.

Trotzdem sehenswert. Habe ihn in meine Sammlung aufgenommen! August von real bond geschrieben. August von bond1 geschrieben. Juli von toni geschrieben. Wohl eher nicht. Juli von Milton geschrieben. Craig macht den Eindruck wie wenn sein Gesicht konserviert wäre. Was soll denn dieser langweilige immer gleiche verbissene "ic h-bin-ganz-ein-harter-und-cooler-k erl" - Gesichtsausdruck? All das sucht man bei Mr. Craig vergebens. Zu kaschieren versucht man dies mit ein paar Actionszenen welche heutzutage jeder zweitklassige Hollyschrott-Film bietet.

Na ja, vielleicht lernen die Macher dieses Werks ja noch dazu. Ansonsten sieht die Zukunft von James Bond düster aus. Juli von blofeld geschrieben. Ich hör immer Bond. Juni von Atmer geschrieben. Das soll ein Bond sein? Mann, die Leute sind heutzutage mit verdammt wenig zufrieden! Casino royal. Juni von Thierry Nicolier geschrieben. Moi qui detestent la saga des james bond j-ai ete tres surpris par celui ci. James bond ne sort pas de petit gadgets ridicules et l-histoire est plutot prenante. Tout cela nous est servi avec plein de scenes d-actions palpitante.

Tout le monde ce foutait de la gueule de Daniel Craigh le voila qui prend sa revanche en incarnant un Bond extras. Mai von jo day geschrieben. Soviel schlechten Geschmack bringe ich nicht mehr auf, um mir so einen Dödem zu ziehn. Und selbst in der extremsten Langeweile schaue ich mir lieber die Wand an. Etwas für vorzeitig Verstorbene. Mai von dabbelouseven geschrieben.

Mai von Auric geschrieben. Mai von hansi geschrieben. Nein Danke. Mai von Cleo geschrieben. Da nehm ich die Martinis doch definitiv lieber geschüttelt. Dieser Reserve hat mich alles andere als überzeugt. Die Brosnan - Bonds mögen nicht die besten der Reihe gewesen sein, besser als das hier waren sie allerdings allemal. Mai von Fuel geschrieben. Definitiv besser als jeder Bond mit Brosnan. Gestört hat mich nur, dass die typischen Gimmicks fehlten. Q, wo bist du? Mai von smart geschrieben.

Mai von Spell geschrieben. Toller Film. Mir gefällt diesen Film. Super Handlung, gute Schauspieler und Spannend. April von real bond geschrieben. April von bond geschrieben. April von stam halder geschrieben. April von basch geschrieben. Casino Royale ist mit Abstand der beste Bond. Es gibt diverse Kleinigkeiten, die ihn so einzigartig und wirklich genial gut machen! Ausserdem wurde das ganze nicht auf einem Actionfilm aufgebaut, sondern auf einer guten Story!

Nochmals ausgezeichneter Film! Und Hut ab vor dem neuen Bond, also perfekt gespielte Rolle, hätte man gar nich gedacht, nach den Informationen die es vor der Ausstrahlung gab! April von Chlori geschrieben. April von avesi geschrieben. April von veli geschrieben. April von Cri geschrieben. Halb Cooler Film. Das Coole an diesem Film. Die Leute Umbringt. Und Kämpft sons ist da nichts besonderes Dran. April von me ali ask Man sollte diesen Bond nicht mit den andern vergleichen Mein tipp: April von Lucio geschrieben.

Der Film ist ein langweiliger Gähner. Nach der Action am Anfang wird nur noch gepokert und gelabert. Craig ist sicher kein schlechter Schauspieler aber als Bond ungeeignet und dieses Bond-Girl ist einfach nur zum vergessen. Hoffentlich bessert das wieder! April von Cyber geschrieben. April von Schroff geschrieben. Wenn etweas billig wirkt dann dieser Film hier. Da merkt man doch auf jedem Filmmeter dass das Budget ziemlich begrenzt war. Hat mich gar nicht beeindruckt. April von royals geschrieben. April von Bordill geschrieben. Der Film ist wirklich nicht mit anderen Bond-Filmen zu vergleichen!! Das liegt nicht am Darsteller, der ist gut. Die Story und die Umsetzung vom "Bond-Schema" sind einfach langweilig Sehr schlecht, nicht zu empfehlen!!!!

Spart euer Geld für bessere Filme z. Layer Cake. Der schwächste April von Pipo geschrieben. April von shimizu geschrieben. Kein Vergleich. April von Serges geschrieben. Connery war etwa mal besser als Craig und alle andere auch De Film ist geniessbar. Na ja. April von Mortimer geschrieben. In meinen Augen viel Gschtürm um einen durchschnittlichen Film. Rührt wahrscheinlich daher das ein neuer Schauspieler verkörpert. De Best Bond Ever. April von Mike20 geschrieben.

Logisch findenen die Einte langwilig,wenns en ned kappiered;- Mi hett er vo hine bis vore überzügd! Und endli mal en ma wo weiss wie me mit Faue umgat! Er erhebd sich wenn d'Frau vom Tisch gat Männlicher gats ja nüme! Gentlemen like halt! Freu mi uf no hoffendlech vieli,vieli Bond Filme mit em Craig!!! April von noro geschrieben. Wurde sehr entäuscht von diesem Bond Film. Und was hat das ganze mit einem Roman zu tun. Es geht doch um den Film an sich selber. Ist doch mir egal ob das in einem Roman gleich geschrieben ist oder nicht. April von speedy geschrieben. April von conny geschrieben. Ich finde den Film toll, weil in diesem Film Bond nicht immer Mr. Perfect ist. April von Louis geschrieben.

Nöd begeischteret. April von Rösi geschrieben. Dä Craig hät mi gar nöd überzüügt als Und dä Film isch im zweitä Teil scho sehr langwiilig. Hoffentlech isch dä nöchscht Bond wider besser. April von roli geschrieben. Le Chef. April von Roman Mathys geschrieben. April von luther geschrieben. April von der maulwurf geschrieben.

April von DJ geschrieben. Was nicht stiel????? Hallo jeder der den Roman zu gelesen hat weisst, dass das der richtige James Bond ist und nicht so bulls April von el loco geschrieben. Wenig beeindruckt. April von Clark geschrieben. Meiner Meinung nach ist Craig eine Fehlbesetzung. Mit seiner Minimal-Mimik und seinem übertrieben pseudo-coolen Gehabe zeigt er Bond nicht so wie er sein sollte. Von alldem ist bei Craig herzlich wenig zu entdecken. Der Film an und für sich ist auch keine Offenbarung. Ein wenig Action zu Beginn dann Pokern ohne Ende und alles garniert mit einer schnulzig-tranigen Romanze. Bleibt nur zu hoffen das das wieder bessert mit dem nächsten Bondfilm.

Style pur. März von Cleaner geschrieben. März von Michael S. Casino Royale ist wirklich neuartig. Noch nie wurde ein Bond Film in diesem Stil gedreht. Was am Anfang schockt, macht den Film jedoch besonders im Nachhinein doch recht gut und auch notwendig. Die Bond der letzten Jahren wurden im grossen Stil zunehmend unrealistisch und billig. Mit Casino Royale konnte man Gegensteuer geben. Daniel Craig ist ebenso gewöhnungsbedürtftig, jedoch alles andere als ein schlechter Bond. März von J.

Bourage geschrieben. Wenn ich das nur schon höre muss ich lachen. Bond ist absolut zeitlos und braucht solche Modeausdrücke nicht. Also wenn dieser Film die Zukunft der Bond-Reihe repräsentiert verzichte ich lieber darauf. März von blaisdale geschrieben. März von sala geschrieben. Ein langweiliges Filmchen. Die ersten 30 min. Wer will schon Poker lernen bei einem JB! März von Moni geschrieben. März von Giro VanReu geschrieben. Mads Mikkelsen spielt doch Craig glatt an die Wand. Wahrlich keine Offenbarung dieser Film. März von Vlado geschrieben.

März von giorgio geschrieben. März von Bleusi geschrieben. Ohjee das soll ein Bondfilm sein? Lieber übertriebene Action und Specialeffects satt als so einen Langweiler mit mittelmässigen Schauspielern und kitschiger Romanze. März von Regii geschrieben. März von tom geschrieben. März von Chainsaw geschrieben. Ich finde, dieser Film hat leider nicht mehr der Charme früherer Bondfilme.

In der zweiten Hälfte ist der Film sogar fast schon langweilig. Auch ist es verwirrend, dass Bond mit der neuesten Technik ausgerüstet ist, aber dies die erste Bond Geschichte sein soll wie alles begann. Der Film hätte besser auch "zeitlich" in der Vergangenheit gespielt. Naja, als Bond Fan muss man ihn trotzdem gesehen haben, unterhaltsam ist er schon einigermassen. Coole Action. März von Olaf geschrieben. Also so langweilig ist der Film auch wieder nicht. Die Actionszenen sind echt gut. Da ich sowiso kein Bond-Fan bin und mir der Schauspieler egal ist finde ich den Film jedenfalls unterhaltend.

März von klex geschrieben. März von Spoura geschrieben. Mittelmässiger Bondfilm welcher eigentlich nicht mehr viel mit zu tun hat. Craig ist ein guter Schauspieler aber er spielt nicht James Bond. Für mich ein gewöhnlicher Actionfilm, mehr nicht. Brosnan ist Tot, es lebe Craig! Toggle navigation. Su pokerstars non giocare a soldi. Roulette online di sensualità. Sito di slot machine virtuali. Slot machine come un business online. Come diventare un milionario per giocare online per soldi. Come vincere alla roulette online a leon. Tattiche nelle scommesse online su. Bond, intanto, sopravvissuto alla 'caduta' e alla inoperosità, è richiamato a Londra e al dovere da un attentato gravissimo alla sede del MI6.

Figli putativi della stessa M adre , Bond e Silva si confronteranno a colpi di pistola, fino a esplodere o a implodere il loro passato. Scritta il Questa recensione si riferisce a una versione alternativa. Bello e divertente fotografia anche dei tempi di crisi, Bond corre molto a piedi,utilizza la vecchia auto anni 60,beve un solo martini conquista SOLO una donna Der film ist sehr gut. Ich mag craig als schauspieler eigentlich nicht. Was verstehen schon biersauffende bowler ohne Horizont? Dieser Bond ist der beste der je produziert wurde. Das stehe heute schon fest. Haut mich weg! Was geht bei euch ab? Das ist der beste Bond der je gemacht wurde!!!!!

Alle Bond-Streifen mit Craig haben das, was alle anderen nicht haben! Nàmlich einen guten Schauspieler! Mit Ausnahme der Sean Connery Filme natürlich ;-. Guter Film. Bond ist definitiv in der Gegenwart angekommen und kann seine Gegner auch ohne Spielzeuge fertigmachen. Best Bond Ever. Vielleicht nehmen diese Pfeiffen von Verantwortlichen in nächster Zukunft wieder mal einen richtigen Schauspieler für die Rolle und nicht einfach den billigsten der gerade zur Hand war.

Craig bleibt gewöhnungsbedürftig, aber stark! Stilistisch ein Spagat aus neu und alt, was mir sehr gefallen hat. An alle, die sich an die Meckerer unten halten: Es ist meckert auf sehr hohem Niveau! Dennoch hat mir Casino Royale einen Tick besser gefallen. Ich bin mit all den schlechten Kritiken im Kopf an den Film rangegangen und muss jetzt sagen, dass der ganze Seich sich nicht bewahrheitet hat.

Ein richtiger Bond mit allem was Mann sich wünscht. Craig macht seine Sache sehr gut; Bardem eh ein Ausnahmekönner. An dem Film kann sich Marc Forster mal eine Scheibe abschneiden, nach seinem Debakel das er abgeliefert hat! Mir hat der Film sehr gut gefallen! Kann die sogenannten "Fans" nicht vertehen die mit dem Film überfordert sind und hier rumhassen, ist doch alles drin was ein guter Bond ausmacht! Besser als erwartet. Jammer Bond! Ich glaube mittlerweilen beim lesen der Kommentare auch das die meisten Leute einfach zu blöd sind um die Trivialität des Films zu erkennen. Alleine schon bei der Szene mit dem alten Aston Martin löschts jedem Bondfan ab.

Ein mühsamer, langatmiger Streifen ist das. Hammer Bond! Ich glaube mittlerweilen beim lesen der Kommentare auch das die meisten Leute einfach zu blöd sind um die Genialität des Films zu erkennen. Alleine schon die Szene mit dem alten Aston Martin fährt jedem Bondfan ein. Ein packender, wunderschön gefilmter Streifen ist das. Oh Gott Heute braucht er die Hilfe seiner greisen Chefin und Opa Hausverwalter um sich selbst zu retten. Na grossartig! Da ist jeder Tatort anspruchsvoller. Überschätz dich mal bloss nicht Alter! Die Actionszenen gehen in Ordnung der Rest ist zum vergessen. Craig ist halt ein richtiger Kerl, sowie wie Flemming in seinen Romanen beschreibt.

Ich bin ein Fan der alten Bondfilmen, aber seit Brosnan habe ich mein interesse verloren. Craig ist der Hammer und Skyfall mit abstand einer der betsen Bondfilme. Gute Ansätze, aber Craig wird für mich nie ein James Bond sein. Da fällt das Charisma, die Smartheit und und und. Im Vergleich zum letzten Film ein merkliche Steigerung, hoffe das ab nächstem Film die Figur M wieder sympathisch besetzt wird und dass das alte Bond-Flair wieder verbreitet im Film zu spüren ist. Und die kleine aber zum Bond gehörende Rolle des Felix Leitners müsste auch wieder dazugehören. Schlechter Film. Jeder braucht ein Hobby.. Für manche heisst das wohl an Leuten rumzunörgeln denen der neue Bond-Stil nicht gefällt.

Craig ist an diesem Streifen nicht mal das grösste Problem. Dieses Gschichtli ist dermassen belanglos das es sich nicht mal lohnt sich darüber aufzuregen. Aber wems gefällt dem wohl bekomms!! Für manche heisst das wohl an Craig rumzunörgeln. Ich bin Bond-Fan und war sehr positiv überrascht. Skyfall Film ist ein sehr guter Bond-Film. Daniel Craig fühlt sich mittlerweile sichtlich wohl und glänzt mit herbem Charme. Bond is back! Mühsamer Zeitgeist! Ist ja irgendwie schon daneben: Eine zickige, despotische Chefin soll das lustig sein?!

SEHR gut. Ist ja wohl immer geschmacksache und wenn jemand den Film SEHR gut findet oder halt schlecht, darf er ja dann auch den Film so bewerten, wie er das für richtig empfindet. Eigentlich gut aber Daher nur ein. Diese belanglose Story ist ja schon zum weinen und vom traurigen Rest will ich gar nicht erst reden. Was zum? Null spannend gefillt. Einfach nur enttäuschend. Warum einfach wenn's auch kompliziert geht. Zwei Spione sind verärgert darüber, dass Sie im Dienst getötet oder geopfert werden. Womit haben die denn bei Dienstantritt gerechnet? Ihr Frust fokussiert sich nun auf M. Während es bei Bond nur einen Drink mit Skorpion benötigt um anschliessend in M's Wohnung aufzutauchen und das Vertrauen wieder herzustellen, sitzt der Aerger beim anderen etwas tiefer.

Der will sich mit einem jahrelang ausgearbeiteten Plan an M rächen. Nur gut, dass der Böse nie auf den Gedanken gekommen ist, auch in M's Wohnung aufzutauchen Denn dann hätte er ja seine Insel, seine Schergen, seine Computerkenntnisse, etc. OK, lieber zuerst alles einsetzen und dann erst, nicht in M's Wohnung, sondern auf einem alten Landsitz, auftauchen James Bond est devenu vulguaire, alcoolique et franchement bête. Certains aimerons, ce n'est pas mon cas. Schnelle Lieferung und schicke Blu-ray. Bevor ich den Film, die Extras und das Steelbook bewerte, muss ich erst einmal Cede dafür loben, dass ich das vorbestellte Produkt bereits 16 Tage vor dem angegebenen Erscheinungstermin in den Händen halten durfte!

Das hat mich schon sehr gefreut und wie immer gab es keine Probleme bei der Lieferung oder mit der Ware! Weiter so! Nach wohl einer der besten Verfolgungsjagden, die ich je in einem Actionfilm gesehen habe, folgt das beste Intro, begleitet von Adeles Single "Skyfall", was mich als Zuschauer schon mal fasziniert hat! Ansonsten spricht mit der Kern der Handlung auch an, da dieser doch sehr düster gehalten ist.

Jedoch muss ich leider sagen, dass sich der Film an einigen Stellen doch sehr zieht. Es dauert gut eine ganze Stunde, bis Javier Bardem, der den Bösewicht verkörpert, zum ersten Mal auf der Leinwand zu sehen ist. Die gesamte Szene auf seiner Insel ist meiner Ansicht nach das zweite Highlight des Filmes nach dem grandiosen Auftakt. Die Bildqualität ist wie erwartet klasse und absolute Referenz!

Bei einer Neuerscheinung ist dies jedoch auch eine Voraussetzung! Auch der Sound ist mehr als herausragend! Ich habe den Film in meinem Heimkino mit 5. Besonders die Szene, in dem ein Zug in den Untergrund der Metro stürzt hat mich beeindruckt! Zur den Extras: Nach Audiokommentaren von Darstellern sucht man jedoch vergebens. In meinen Augen reicht dies an Extras.

Gratis senza registrazione e sms casino online

Daniel Craig Stile James Bond, Rachel Weisz, Film, Ragazzi Celebri, Vestiti Eleganti. Stile James Daniel Craig as James Bond in Casino Royale. Man got . James bond theme wall backdrop at birthday party - sydney party photography .. Tema James Bond, Festa Di James Bond, Stile James Bond, Casino Royale. anche queste idee. Daniel Craig im Auftrag Ihrer Majestät - Seit („Casino Royale") mimt. Lizenz zum Lachen: Die 14 besten Zitate von James Bond. Città attuale. Berlino. Città di origine. Preferiti. Musica. Evanescence. Libri. Der Knacks - Roger Willemsen. Film. James Bond - Casino Royale. Televisione. CASINO ROYALE ripercorre i primi passi della carriera di James Bond. Gratis per te senza depositare: Play Bonus Slot 20€ + Play Bonus Casinò 10€! . Sinniges und Unsinniges: Zitate, eine Chronik der dümmsten Gauner und der. getaway car | Tumblr Taylor Swift, Testi Delle Canzoni, Connect, Bond, .. Opening title sequence for the James Bond action drama thriller, Casino Royale Title. In missione a Istanbul per conto della Regina, della Patria e di M, James Bond deve recuperare un file prezioso che contiene i nomi degli agenti infiltrati del MI6.

Toplists